Skip to content

"Wir bauen Brücken und öffnen Türen"

Basissprachkurse

Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die sich im Asylverfahren befinden und keinen Zugang zu Sprachförderungsangeboten des BAMF haben.

Vom Angebot ausgeschlossen sind Menschen aus sicheren Herkunftsstaaten (z.B. EU-Mitgliedsstaaten, Albanien, Kosovo).

Konzept:

• 300 UE Deutschunterricht (1 UE = 45 Min.)
von einer qualifizierten DaF/DaZ-Lehrkraft nach den Standards der Integrationskurse des Bundes
(vgl. Curriculum für Integrationskurse auf der Webseite des BAMF)
 
Ziel:

Der Kurs hat das Ziel, den Teilnehmenden den Anschluss an weiterführende berufsbezogene Sprach- und Schulungsangebote zu ermöglichen.

Teilnehmerzahl:

8 – 16 Teilnehmende

Laufzeit:

ca. 12 Wochen

Kurszeiten:

4x pro Woche 

Vormittags: 9:00 – 13:15 Uhr

Nachmittags: 13:30 – 17:45 Uhr 

Zertifikate:

Bei regelmäßiger Teilnahme wird nach Abschluss des Kurses ein Teilnahmezertifikat ausgestellt. Bei Bestehen eines internen Abschlusstests, bei dem das Zielniveau A1 GER erreicht wurde, kann ein Zeugnis mit dem Testergebnis ausgestellt werden.

Besonderheiten:

• Fahrtkosten in Höhe von bis zu 15 Euro pro Monat können übernommen werden.
• Die Zuweisung der Teilnehmenden an die Sprachkursträger obliegt der örtlichen Agentur für Arbeit.

Bei Interesse können Sie sich gerne bei uns melden. Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner: Herr Aksu
Telefon: 02381 – 153 93
E-Mail: a.aksu@ibuv-hamm.de