Projekt „Lebensmittelversorgung“ der Aktion Mensch

Durchführungszeitraum: 01.07.2020- 31.12.2020

Zielgruppe: Menschen und Familien, die durch die Corona-Pandemie gesundheitlich und finanziell nicht mehr in der Lage sind, selbst ihre Lebensmittel zu besorgen und sich in sozialen Schwierigkeiten befinden

Wir befinden uns alle zusammen in einer Krisensituation. Die Corona-Krise hat vielen Familien und Menschen sowohl gesundheitlich als auch finanziell zugesetzt. Deshalb haben wir uns als Verein zusammengesetzt, um zu besprechen wie wir unserer Gesellschaft und unseren Mitmenschen helfen können. In Zusammenarbeit mit unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern und unserem Vorstand haben wir uns entschieden ein Projekt zu starten, um die Lebensmittelversorgung und -beschaffung unserer Mitbürger zu sichern.

Die Aktion Mensch ist bekannt dafür, dass sie das Ziel verfolgt ein gemeinsames Zusammenleben von Menschen aus allen Lebenslagen zu fördern. Mit diesem Projekt, das von der Aktion Mensch gefördert wird, möchten wir unseren Anteil für unsere Mitmenschen aus unserer Stadt Hamm leisten. Mit der „Corona- Soforthilfe“ sollen Menschen, die durch die Krise in Not geraten sind, über 6 Monate durch Lebensmittelpakete unterstützt werden. In Absprache und Zusammenarbeit mit örtlichen Vereinen und des Amtes für Soziale Integration wollen wir so viele Menschen erreichen wie möglich. Denn außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen.